Stand- und Ganganalyse

Zur Stand- und Ganganalyse setzt SNAP das zebris FDM-T System mit integriertem Kraftverteilungsmessystem und verschiedenen Erweiterungen ein. Neben kinetischen und kinematischen Parametern können zeitsynchron EEG- und EMG-Messungen in der Bewegung durchgeführt werden. Unser integriertes motorisches OddBall-System dient zur Messung ereigniskorrelierter Potenziale.

Unser System ist besonders zur laufbandgestützten Analyse und Behandlung von Gangstörungen für die neurologische und orthopädische Rehabilitation geeignet.

Neben der Analyse ermöglicht unser System ein Gang- und Koordinationstraining durch virtuelles Feedback und / oder durch dynamisch-visuelle Stimulation. Der Nutzer bewegt sich in einer virtuellen Laufumgebung und erfüllt durch Beobachtung seiner eigenen Fußabdrücke Aufgaben, die eine ständige Variation des Gehens und Balancierens erfordern. Durch die Variation des Gangmusters werden verschiedene Muskelgruppen angesprochen. Darüber hinaus werden koordinative und kognitive Fähigkeiten beansprucht (Quelle: zebris Medical GmbH).

Unsere Laufstrecke mit beweglich montierten Kistlerplatten ermöglicht die zeitsynchrone Messung von kinetischen und kinematischen Parametern, EMG und EEG in der "freien" Bewegung.